image
TUS_Verein_CMYK

 


 

19.08.2017


ÖM Österr. Radmeisterschaften der Feuerwehren


Hans Neubauer (FW Kohlberg) nahm an den 25. Österr. Radmeisterschaften der Feuerwehren in Friedberg teil. Bei einem Einzelzeitfahren über 23km mit 340 Hm belegte er in seiner Altersklasse (F) den hervorragenden 4. Platz! Gratulation Hans!  Ergebnisse>


 

19.08.2017


MTB Challenge Erzberg


Sepp Hödl bezwang im Rahmen der MTB Challenge den Erzberg! 17km und 850Hm waren zu bewältigen. Sepp klassierte sich in einer Zeit von 1:20:04 auf den 6. Platz in seiner Altersklasse. Das Rennen zählt zur Centurion-MTB-Challenge, wo Sepp in der Gesamtwertung den 4. Platz belegt.      Strecke>


 

HB Masters

18.08.2017


Hartbergerland Radsportwoche Gesamtwertung (Gelbes Trikot)


Resümee der Woche: Sehr gut organisierte Rennen, sehr hohes Leistungsniveau. Negativ: viele schwere Stürze. Unsere Masterfahrer im ÖRV Master Trikot haben sich hervorragend präsentiert. Rath Edith hat in ihrer Kategorie dominiert. Unsere Amateure haben sich in der Spitze etabliert u. die Hobbyfahrer waren ganz vorne dabei. Gesamt: Edith Rath Pl. 1 (F3), Marco Marina Pl. 3 (Amat.), Mario Marina Pl. 4 (M II), Joh. Neubauer Pl. 4 ( H3), Matthias Wolf Pl. 5 (Amat.), Arthur Benz Pl. 6 (M IV), Christian Röthel Pl. 7 (Amat.) u. Wolfi Kern Pl. 7 (M III). Ergebnisse>


 

HB 8 04

18.08.2017


Steir. Meisterschaften EZF für Amateure u. Master


Beim zur Steir. Landesmeisterschaft zählenden EZF in Hartberg gab es wieder Medaillen für die TUS Fahrer/in. Gold u. Landesmeisterin Master Frauen 3: Edith Rath! Gold u. Landesmeister Master III: Wolfi Kern! Silber für Marco Marina (Amateure) u. Silber für Arthur Benz (M IV). Herzliche Gratulation! 


 

HB 8 03

18.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 8


Mit einem Einzelzeitfahren über 7,5 km und einem weiteren Sieg für Edith Rath wurde die Radsportwoche abgeschlossen. Ergebnisse: Johann Neubauer Pl. 5 (H3), Marco Marina Pl. 6 (Amateure), Siegi Fuchs Pl. 6 (H1), Mario Marina Pl. 7 (M II), Wolfi Kern Pl. 8 (M III), Arthur Benz Pl. 8 (M IV) u. Matthias Wolf Pl. 9 (Amateure).              Ergebnisse>


 

17.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 7


Rundstreckenrennen in Greinbach. Sieg für Edith Rath (F3). Weitere Top Ten Plätze: Marco Marina Pl. 4 (Amateure), Johann Neubauer Pl. 6 (H3), Mario Marina Pl. 7 (M II) u. Matthias Wolf Pl. 10 (Amateure).  Ergebnisse> 


 

HB 6 01

16.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 6


Auf einem selektiven Rundkurs um Bad Waltersdorf waren unsere Fahrer / innen wieder ganz vorne dabei. Edith Rath verteidigte erfolgreich das Gelbe Trikot. Besonders unsere Amateure Marco, Matthias und Christian konnten sich immer wieder sehr gut in Szene setzen. Top-Ten: Edith Rath Pl. 2 (F3), Evelyn Sindler Pl. 5 (F2), Marco Marina Pl. 5 (Amateure), Johann Neubauer Pl. 5 (H3), Mario Marina Pl. 6 (M II), Siegi Fuchs Pl. 10 (H1) u. Arthur Benz Pl. 10 (M IV).    Ergebnisse>


 

HB 5 01

15.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 5


Edith Rath fährt auch nach dem Kriterium (4. Platz) im Gelben Führungstrikot der Gesamtwertung F3. Ausgezeichnet die Podestplätze von Johann Neubauer (3. Platz H5) und Walter Klein (3. Platz H2). Das Kriterium zählte auch zur Steir. Meisterschaft Master. Edith Rath u. Wolfi Kern kürten sich als Steir. Landesmeister/in Kriterium Frauen 3 bzw. Master III! Bravo Edith u. Wolfi!  Ergebnisse>


 

HB 4 01

14.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 4


Die Radsportwoche wurde mit einem Straßenrennen in Grafendorf fortgesetzt. Leider endete das Rennen für Johann Resch mit einem bösen Sturz (Zehenbruch, Fingerbruch, Abschürfungen). Wir wünschen gute Besserung. Sportlich gab es wieder Top-Ten-Platzierungen: Edith Rath 5. Pl. (F3), Marco Marina 5. Pl. (Amateure), Walter Klein 5. Pl. (H2), Joh. Neubauer 6. Pl. (H3), Wolfi Kern 7. Pl. (M III), Siegi Fuchs 9. Pl. (H1), Mario Marina 9. Pl. (M II), Arthur Benz 10. Pl. (M IV).  Ergebnisse>


 

13.08.2017


Steir. Meisterschaften für Amateure u. Master


Beim zur Steir. Landesmeisterschaft zählenden Straßenrennen Hartberg - Pöllauberg schlugen die TUS Fahrer / in richtig zu. Das komplette Amateurpodest ist mit unseren Fahrern besetzt: Gold für Christian Röthel, Silber für Marco Marina und Bronze für Matthias Wolf! Landesmeisterin Master Frauen 3: Edith Rath! Landesmeister Master III: Wolfi Kern! Master Frauen 3: Silber für Evelyn Sindler. Master IV: Silber für Arthur Benz, Bronze für Johann Resch.  

HB STM Amateure

 

HB 3 02

13.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 3


Nächster Sieg von Edith Rath und Gelbes Trikot für die Gesamtwertung der Kategorie F3. Gratulation! Weitere Top-Ten-Platzierungen: Evelyn Sindler 5. Pl. (F2), Walter Klein 5. Pl. (H2), Joh. Neubauer 7. Pl. (H3), Arthur Benz 7. Pl. (M IV), Siegi Fuchs 8. Pl. (H1), Mario Marina 9. Pl. (M II), Wolfi Kern 9. Pl. (M III), Christian Röthel 9. Pl. (Amateure), Sepp Hödl 9. Pl. (H4), Marco Marina 10. Pl. (Amateure) u. Joh. Resch 10. Pl. (M IV). Ergebnisse>


 

12.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 2


Edith Rath siegt im Bergsprint über 4,2 km in der Kategorie F3. Gratulation! Weitere Top-Ten-Platzierungen: Walter Klein 3. Pl. (H2), Joh. Neubauer 4. Pl. (H3), Evelyn Sindler 5. Pl. (F2), Joh. Resch 6. Pl. (M IV), Marco Marina 7. Pl. (Amateure), Mario Marina 8. Pl. (M II), Wolfi Kern 9. Pl. (M III), Arthur Benz 9. Platz (M IV) u. Matthias Wolf 10. Pl. (Amateure).     Ergebnisse>


 

HB 1 Mario

11.08.2017


Hartbergerland Radwoche Renntag 1


Mit einem Prolog über 1,4 km begann die Radsportwoche. Und es gab für uns die ersten Podestplätze: 2. Platz für Edith Rath (Kat. F3) sowie 3. Platz für Mario Marina (Kat. M II)! Marco Marina verpaßte in der Amateurklasse mit einem 4. Platz ganz knapp das Stockerl. Mario Marina, Wolfi Kern, Arthur Benz und Johann Resch werden die Radsportwoche im Trikot des ÖRV Masters Nationalteams bestreiten.  Ergebnisse>


 

06.08.2017


Silbermedaille für Wolfi Kern


Bei der ÖM Master im Einzelzeitfahren in Erfendorf / Tirol errang Wolfi Kern den Vizemeistertitel in der Kategorie M III. Bravo Wolfi !        Ergebnisse>


 

IMG-20170807-WA0009

06.08.2017


Silbermedaille ÖM Paarzeitfahren Amateure


Bei der ÖM Amateure im Paarzeitfahren in Erfendorf / Tirol errang unser Team Ulfried Öffl / Marco Marina den Vizemeistertitel. Gratulation! Im Einzelzeitfahren belegte Ulfried Öffl Platz 4 und Marco Marina Platz 10.    Ergebnisse>


 

Zwettl 01

06.08.2017


Zwettler Radmarathon


Zwettl war für die TUS-ler eine Reise wert. Beim zum Consulcup zählenden Radmarathon gab es ausgezeichnete Ergebnisse. Robert Caska (2.Pl.), Arthur Benz (2. Pl.), Mario Marina (3. Pl.), Johann Resch (4. Pl.) und Josef Hödl (10. Pl.) sorgten in ihren Altersklassen für diese hervorragenden Platzierungen.   Ergebnisse>


 

Eisner 3-03

30.07.2017


Eisner Zeitfahrcup Rennen 3


Der Eisner-Cup ist weiterhin fest in "TUS-Hand". Beim 3. Rennen in St. Paul gab es wieder Spitzenleistungen unserer Fahrer. Siege für Marco Marina (AK MI), Ulfried Öffl (AK MII) und Matthias Wolf (AK MIII) sowie einen 2. Platz für Wolfi Kern (AK MVII). Marco erzielte außerdem die Tagesbestzeit! In der Teamwertung liegt unsere Mannschaft weiterhin in Führung. Gratulation!        Ergebnisse>


 

28.07.2017


Röhsler & Co. Cup Rennen 3


3. Rennen von insgesamt 5 Bewerben beim Röhsler & Co. Zeitfahrcup. Bei den Amateuren be-legte Ulfried Öffl den ausgezeichneten 3. Platz und er übernahm damit in der Gesamtwertung die Führung! Wolfi Kern nahm erstmals an diesem Cup teil und konnte in seiner AK den 2. Platz erreichen. 


 

DSCN0282

23.07.2017


Talkönig - 2. Leobner Bergzeitfahren


Auf 3,2 Kilometer mit 275 Hm wurde der "Talkönig" ermittelt. Unsere Fahrer waren ganz vorne dabei. Herausragend Christian Röthel mit dem 2. Platz in der Kat. AK1. Gratulation. Dann folgten schon Lorenz Neubauer (4. Platz / AK1), Mario Marina (6. Platz / AK3) u. Wolfi Kern (7. Platz / AK3).  Ergebnisse>


 

22.07.2017


46. Int. Erlauftaler Radsporttage 


Unsere Amateurklassefahrer Marco Marina, Matthias Wolf und Christian Röthel nahmen am Rundstreckenrennen in Purgstall teil. Marco konnte auf dem selektiven Rundkurs den hervorragenden 4. Platz erreichen! Auch Matthias kann mit Platz 11 sehr zufrieden sein.


 

Kaindorf 4

14.07.2017


3h Sprint Challenge


Der im Rahmen der 24h Ultra-Radchallenge in Kaindorf durchgeführte 3h Sprint Challenge wurde zur "TUS-Vereinsmeister-schaft"!!! In der Allg. Klasse gingen die ersten 3 Plätze an Marco Marina, Wolf Matthias und Christian Röthel. Pl. 8 für Siegi Fuchs. Bei den Damen belegte Evelyn Sindler den 2. Pl. u. in der Kl. 50+ errang Mario Marina den 2. Platz. Gratulation!    Ergebnisse>


 

Schloßberg 3

02.07.2017


SCHLOSSBERGMAN


Die 3. Auflage des Schlossbergman fand heuer in Verbindung mit dem Prolog zur Österreichrundfahrt statt. Die selektiven 800 m mit bis zu 18 % Steigung wurden von Lorenz Neubauer (1.Platz Kl. RH1in 02:46,82), Mario Marina (3. Platz Kl. M III in 03:18,12), Arthur Benz ( 2. Platz Kl. M III-VI in 04:03,61) und Evelyn Sindler ( 6. Platz Frauen in 04:40,96) hervorragend gemeistert. Lorenz hat mit seiner Zeit ( Gesamt 5. Platz) damit sogar einige Profis hinter sich gelassen.  


 

02.07.2017


Maratona dles Dolomites


Sepp Hödl ist ja schon Stammgast beim "Dolomiti". Heuer absolvierte er die Strecke über 106 km und 3130 Hm. Campolongo-pass (2x), Pordoijoch, Sellajoch, Grödnerjoch u. Falzarego waren zu bezwingen. Erschwerend war das kalte Wetter. Trotzdem kann er mit seiner Leistung zufrieden sein: Zeit 06:10.44,7; Pl. 44 in seiner AK (65+) bzw. Gesamtplatz 1061 von 2 473 Startern!


 

IMG-20170701-WA0003

01.07.2017


Bronze bei ÖM Master Straße


Ausgezeichnete Platzierungen unserer Masterfahrer bei den Österr. Meisterschaften in Statzendorf. Johann Resch holte in der Masterklasse IV die Bronzemedaille! Gratulation. Arthur Benz Platz 4 (M IV), Wolfi Kern Platz 5 (M III) und Mario Marina Platz 8 (M II) vervollständigten die gute Vorstellung unserer Masterfahrer.     Ergebnisse>


 

30.06.2017


Röhsler & Co. Cup Rennen 2


2. Rennen von insgesamt 5 Bewerben beim Röhsler & Co. Zeitfahrcup. Obwohl das bergige Streckenprofil  Ulfried Öffl nicht entgegenkam, belegte er trotzdem den ausgezeichneten 3. Platz! 


 

Mondsee 3

25.06.2017


Mondsee 5 Seen Radmarathon


Eine große Mannschaft des TUS Caska Feldbach stand beim 31. Mondsee 5 Seen Radmarathon am Start und es wurden ausgezeichnete Platzierungen erreicht. Besonderes Lob gebührt aber Robert Caska. Nach einer sehr langen Rennpause belegte er bei seinem Wiedereinstieg gleich den 2. Platz in der AK 55+. Die weiteren Platzierungen auf der Strecke C (75 km): Mario Marina Pl. 7 (50+), Wolfi Kern Pl. 5 (55+), Arthur Benz Pl. 5 u. Joh. Resch Pl. 11 (60+), Sepp Hödl Pl. 4 (65+). Strecke B (135 km): Marco Marina 4. Pl., Matthias Wolf 13. Pl. u. Ulfried Öffl 64.Pl. (U 40).    Ergebnisse>


 

Sonnwendlauf 10

24.06.2017


Steirer Kren Sonnwendlauf


Der von TUS-Obmann Erwin Klobasa wiederbelebte Sonnwendlauf fand unter tropenhaften Bedingungen statt. Etliche Mitglieder unserer Sektion haben bei der Organisation tatkräftig mitgeholfen. Auch sportlich waren wir dabei. Unser Laufass Siegi Fuchs bewältigte die Halbmarathondistanz in beachtlichen 1:29:57 und belegte damit Platz 3 in der AK 30. Gesamt war das Platz 4. Gratulation! Gratulation auch an Erwin Klobasa und seinem Team für die ausgezeichnete Veranstaltung.    


 

18.06.2017


Benefizmarathon Kapfenstein mit TUS-Sieg


Sieg für Christoph Mandl beim Benefizmarathon in Kapfenstein auf der Strecke B. Gratulation! Erfreulich auch die große Teilnehmerzahl unserer Vereinsmitglieder (17 Herren, 1 Dame).  Ergebnisse und Fotos>


 

master 03

17.06.2017


ÖM Master Berg


Arthur Benz und Johann Resch starteten bei der Österr. Bergmeisterschaft für Masterfahrer in Kleinzell. Leider war es nicht der Tag für Arthur. Bis 2 Kilometer vorm Ziel kämpfte er noch um Platz 3, mußte aber dann seine Mitstreiter ziehen lassen und sich mit Platz 7 begnügen. Platz 10 für Johann Resch.  Ergebnisse>  


 

13.06.2017


TUS Cup: Rennen 4


Mit einem Bergrennen auf unserer bewährten Strecke Spar Bad Gleichenberg - Steinbach - Waltra - St. Anna - Plesch wurde unsere Vereinsmeisterschaft fortgesetzt. Es wurde ein Hitzerennen mit ausgezeichneten Leistungen aller Teilnehmer. In der Allg. Klasse war Marco Marina nicht zu schlagen. Wolfi Kern siegte in der Klasse 55+.  


 

10.06.2017


36. Maraton Franja Ljubljana


Marco Marina, Matthias Wolf u. Christoph Mandl nahmen in Ljubljana beim BTC City Marathon teil. Marco u. Matthias absolvierten die 156 km Runde (1213 Starter), Christoph die 97 km Runde (1215 Starter). Ergebnisse in ihren Altersklassen: Marco Pl. 17, Matthias Pl. 9 u. Christoph Pl. 34. SUPER !!!    Ergebnisliste>


 

10.06.2017


Bad Radkersburg Wüstenlauf


Als Vorbereitung für den TUS Sonnwendlauf am 24. Juni nahm Siegi Fuchs am Wüstenlauf in Bad Radkersburg auf der Halbmarathonstrecke teil. Siegi stellte sein Lauftalent wieder einmal unter Beweis und erreichte in 1:26:29 den hervorragenden 3. Platz in der Altersklasse M30. Gratulation !!!  


 

DSC_1836

04.06.2017


Eisnercup Rennen 2 EZF


Volle TUS Power beim 2. Rennen zum Eisnercup in Frantschach. Marco Marina (M I), Ulfried Öffl (M II) u. Wolfi Kern (M VII) siegten in ihren Klassen. Wolf Matthias (M III) belegte den 2. Platz. Platz 1 in der Teamwertung sowie die Führung in der Gesamtwertung in ihren Klasssen für Marco, Ulfried und Matthias für unseren Zeitfahrexpress !!!           ERGEBNISLISTE> 


 

04.06.2017


Leitha.Berg Radmarathon


Edith und Fritz Rath starteten sehr erfolgreich in Purbach beim Leitha.Berg Radmarathon über die lange Strecke (120 km). Edith siegte in der Klasse Da 50+ und Fritz erreichte in der Klasse He 55+ den 7. Platz. 


 

02.06.2017


Röhsler & Co. Cup Zeitfahren 


Im Umland von Wien (Tullnerfeld) findet der Röhsler-Zeitfahrcup statt. Die Serie besteht aus 5 Zeitfahren. Ulfried Öffl erreichte in seiner Spezialdisziplin beim ersten Rennen gleich den hervorragenden 2. Platz in der Amateurklasse!   


 

Red Bull 3

28.05.2017


Ring Attacke Spielberg


Beim Rundstreckenrennen (25 Runden) am Red Bull Ring in Spielberg waren Marina Marco, Öffl Ulfried, Wolf Matthias und Fuchs Siegi ausgezeichnet unterwegs. Großartig der 8. Platz von Marco bei diesem hochkarätig besetzten Rennen.             


 

Trumau 11

28.05.2017


Kriterium Trumau


Mario Marina und Wolfi Kern starteten beim Master Kriterium in Trumau. Sie konnten sich im Hauptfeld gut behaupten, wurden aber leider durch einen Sturz eines Konkurrenten in der Zielkurve um eine bessere Platzierung gebracht. So blieb Platz 5 für Mario (M II) und Platz 7 für Wolfi (M III). Hauptsache unfallfrei.           Ergebnisliste>


 

25.05.2017


9. Passailer Einzelzeitfahren


Ganz starke Leistungen unserer Zeitfahrer beim EZF in Passail. Sieg für Öffl Ulfried in der AK Allg., Platz 3 für Marina Marco (AK Allg.), Platz 4 für Wolf Matthias (AK 1), Platz 4 für Kern Wolfi (AK 2) und Platz 13 für Neubauer Johann (AK 2). In der Teamwertung bedeutete dies den Sieg gegen starke Konkurrenz. Gratulation !!!                    Ergebnisliste>

TUS 2-1

23.05.2017


TUS Cup: Rennen 2 und 3


Mit einem Zeitfahren über 8,5 km wurde unsere Vereinsmeisterschaft fortgesetzt. Marco Marina verbesserte den von ihm gehaltenen Streckenrekord gleich um 42 Sekunden und gewann damit die Allgem. Klasse. Auch im anschließenden Verfolgungsrennen siegte er souverän. In der Klasse 55+ gab es mit Resch Johann einen Überraschungssieger beim Zeitfahren. Kern Wolfi war im Sprint des Verfolgungsrennens nicht zu schlagen.    


 

Grafenbach 01

21.05.2017


18. Grafenbacher Radsporttage


Supererfolg für Marco Marina. Bei den Österr. Meisterschaften Straße für Amateure gewinnt er die Bronzemedaille! Und dies in seiner ersten Saison als Amateurfahrer. Gratulation. Es gab aber an diesem Wochenende noch weitere Podestplätze unserer Fahrer. Prolog: Platz 2 f. Arthur Benz (M IV). Kriterium: Platz 3 f. Resch Johann (M IV) . Straßenrennen: Platz 3 f. Resch Johann (M IV). Auch Mario Marina und Matthias Wolf konnten sich über Spitzenplätze freuen.                     Ergebnisliste >


 

Tria_Marco

13.05.2017


Vulkanland-Triathlon Riegersburg


Marco Marina startete beim Vulkanland-Triathlon Riegersburg in einer gemischten Staffel als Einzelzeitfahrer. Mit seiner Tagesbestzeit auf der Radstrecke war er maßgeblich am überlegenen Erfolg des Teams Diesel Sport beteiligt.


 

13.05.2017


Mostlandpreis Amstetten


Ausgezeichnete Platzierungen unserer Teilnehmer beim Mostlandpreis in Amstetten. Dieses Rennen zählt zum Österr. Mastercup (Ginner Cup). Platz 2 für Arthur Benz (MIV), Platz 3 für Johann Resch (M IV) und Platz 6 für Mario Marina (M II).  ERGEBNISLISTE>


 

IMG-20170509-WA0006

09.05.2017


TUS Cup 2017: 1. Rennen


Auf unserem traditionellem Rundkurs in Waldsberg kämpften 15 Teilnehmer in 2 Klassen um den Sieg. 10 Runden a´4,3 km waren zu absolvieren. In der Allgem. Klasse siegte erwartungsgemäß Marco Marina vor Matthias Wolf. Die Klasse 55+ gewann im Sprint Neubauer Johann vor Huber Ernst. Sehr kühle Temperaturen waren kein Hindernis, dass Marco Marina und Matthias Wolf die Strecke mit einem 38 km/h Schnitt bewältigten. 


 

Eisner 2

07.05.2017


Eisnercup Rennen 1 EZF


Mit einem EZF begann der Eisnercup. Und es gab für unsere Fahrer 2 Siege. Wolf Matthias (M III) und Öffl Ulfried (M II), unser neues Mitglied, gewannen ihre Klassen. Weitere Spitzenplatzierungen: Marco Marina (M I) Platz 2, Fuchs Siegi (M III) Platz 4 und Mario Marina (M VI) Platz 5. ERGEBNISLISTE> 


 

06.05.2017


Südsteir. Welschlauf


Für Werbezwecke (TUS Sonnwendlauf am 24. Juni) nahmen Erwin Klobasa und Siegi Fuchs am Welschlauf auf der Halbmarathonstrecke teil. Siegi stellte sein Lauftalent wieder einmal unter Beweis und erreichte in 1:34:47 den beachtlichen 9. Rang!  


 

Arthur_Kindberg

06.05.2017


Bergrennen Kindberg


Beim Bergrennen in Kindberg (9 km, 700 Hm) belegte Arthur Benz in der Masterklasse IV den 2. Platz. Bei den Amateuren ging es um den Steir. Bergmeistertitel. Matthias Wolf erreichte den 6. Platz, Marco Marina Platz 8. Christoph Mandl fuhr in der Unlizenzierten Klasse auf Platz 5. Sindler Evelyn mit Platz 2, Resch Johann und Mario Marina jeweils mit Platz 4 vervollständigten die guten Platzierungen.         ERGEBNISLISTE>


 

Luca

06.05.2017


DH Europacup in Kranjska Gora


370 Fahrer aus 22 Nationen waren beim Downhill Europacup im Bike Park Kranjska Gora am Start. Für Luca Caska war es sein erstes Int. Rennen. Er hat gut begonnen, das Bike war ok und die Zeit schnell. Leider war eine Wurzel im Weg, beim Sturz ist aber nichts gröberes passiert. Sein Resümee: Ich habe sehr viel Erfahrung für die nächsten Rennen gesammelt.


 

30.04.2017


9. Int. Vulkanland - Radmarathon


Wir können zufrieden auf unsere Radmarathon-Veranstaltung zurückblicken. Die organisatorische Bilanz: 300 Teilnehmer, Wetter ok, unfallfreie Rennen. Sportlich: Sieg mit Tagesbestzeit auf der Strecke A durch Marco Marina!  Gratulation!!!                ERGEBNISLISTE>        FOTOS>     


 

23.04.2017


Grand Prix Fliegerhorst


Am Sonntag ging Christoph Mandl mit Gastfahrer Hannes Rait beim Teambewerb des Grand Prix Fliegerhorst an den Start. Bei typischen „Klassikerwetter“ (Kälte / Wind bis 50kmh/ zeitweise Regen und Schnee) mussten 4h auf den Betonplatten des ehemaligen Fliegerhorstes absolviert werden. 
Unser Team trotzte allen Bedingungen und konnte den 2. Platz erzielen.


 

Marco_Brunn

22.04.2017


2-Rad Brunn


Beim Teambewerb (RR + MTB) in Brunn zeigten sich unsere Fahrer in ausgezeichneter Verfassung. Auf den sehr selektiven Strecken konnten Marco Marina u. Matthias Wolf den 2. Platz erreichen. Lorenz Neubauer mit Gastfahrer M. Jud belegte Pl. 3. Wolfi Kern mit Mario Marina (Pl. 6) sowie Arthur Benz mit Siegi Fuchs (Pl. 10) waren auch ganz vorne dabei.   ERGEBNISLISTE > 


 

Marco_wels01

02.04.2017


Kirschblütenrennen Wels


Für Marco und Matthias war es die Premiere bei einem Amateur-Straßenrennen. In einem sehr stark besetzten Fahrerfeld fuhren sie ein ausgezeichnetes Rennen und kamen mit dem Hauptfeld ins Ziel. Auch Mario konnte sich nach dem Einstieg in die Masterklasse bestens behaupten.      ERGEBNISLISTE > 

                                   


 

Ypps01

01.04.2017


Einzelzeitfahren YBBS


Beim Einzelzeitfahren in Ybbs starteten unsere Lizenzfahrer in die Radsportsaison 2017. Wolfi Kern fuhr gleich in der Kat. Master III mit einem 3. Platz auf das Podest. Auch Marco u. Mario Marina sowie Matthias Wolf konnten mit guten Zeiten überzeugen.        ERGEBNISLISTE >


 

DSC_0211

18.03.2017


Leitersdorf Vulkanland Frühlingslauf


Kurz vorm Start der Radsaison überprüfte Siegi Fuchs seine Form beim Vulkan-Frühlingslauf-Halbmarathon in Leitersdorf. In einer Zeit von 1:22:32 belegte er in seiner Klasse M-30 den ausgezeichneten 4. Platz.     


 

Zadar2

20.01.2017


Radcamp in Zadar 


Zahlreiche TUS-Fahrer nahmen am Radcamp in Zadar, organisiert von rennradreisen.cc, teil. Sie wurden mit schönem Wetter, einer ausgezeichneten Organisation und unfallfreien Ausfahrten belohnt. Die Form stimmt auch schon bei den meisten, wie der Polar von Roberto beweist: 640km, ca. 5000 Hm und ein Schnitt von 31 km/h !!!


 

28.01.2017


28. Steiralauf 2017


Fritz Wolf tauscht alljährlich in den Wintermonaten sein Colnago gegen Langlaufski, und das mit großem Erfolg. Beim Steiralauf in Bad Mitterndorf ("herrliches Wetter" mit minus 19 Grad am Start !!!) erreichte er über die klassische 30 km Strecke in der Kategorie M IV mit einer Zeit von 2:00:43.76 den beachtlichen 10. Rang. 


 


 

netservice gmbh
zum Seitenanfang